Kopf 2017-10-b-klein-2b02

Aktuelles 2012-13

 26. Juni 2013

Heute hieß es Abschied nehmen. Unsere päd. Mitarbeiterinnen  Annette Thobaben und Gvantsa Gochiashvili können ihre Arbeit bei uns leider nicht fortsetzen.  Wir alle bedauern das sehr. Beide wurden von unserem Schulleiter Ralf Pochciol mit großem Dank verabschiedet. Dem schließen wir uns an und wünschen Euch, liebe Annette und liebe Gvantsa, alle Gute!  Es war schön, mit euch zusammen zu arbeiten.
  
Wir wünschen Euch, allen anderen Kollegen/innen und vor allem
        
den Kindern und ihren Familien:
                         SCHÖNE SOMMERFERIEN!

 24.06.2013

RegenwolkeUnser alljährliches sportliche SPIEL- und SPASSFEST ist am letzten Freitag leider “ins Wasser gefallen”. Schade!!   Schön, dass zumindest das Brennballspiel in der Halle stattfinden konnte. Zwei Auswahlmannschaften der vierten Klassen lieferten sich ein spannendes Match. Starke Würfe, kraftvolle Sprints  - die Spieler wurden von ihren “Fans” der dritten und vierten Klassen lautstark angefeuert. Es herrschte eine tolle Wettkampfatmosphäre.
Übrigens: Am kommenden Mittwoch - dem letzten Schultag - erhalten die Kinder ihre Zeugnisse und haben nur drei Stunden.

08. Juni 2013

P R O J E K T W O C H E - WIR SIND SEHR ZUFRIEDEN!
Nach einem einstimmenden Sprech-Bewegungs-Gesang, (welcher sich im Laufe der Woche fast zu einem Ritual entwickelte) ordneten sich die Gruppen ihrem jeweils angesagten Thema zu. Knapp vier Stunden wurde dann intensiv und begeistert geschnippelt, gehackt, gemixt, geknetet, belegt, gefaltet und dekoriert, sortiert und berechnet und ...
Die Kinder haben viel gearbeitet und gelernt, genauso wie Eltern und Lehrer. Auch die Arbeit in altersgemischten Gruppen war ein voller Erfolg! An dieser Stelle gilt unser Dank wieder besonders den zahlreichen Helferinnen und Helfern, ohne die einige Projekte gar nicht möglich gewesen wären. D A N K E!

30. Mai 2013

ApfelBanane-klEin Höhepunkt jagt den nächsten! In der ersten Juniwoche findet in unserer Schule eine Projektwoche zum Thema “Gesunde Ernährung” statt.  “Ernährungspyramide”, ”Vom Korn zum Brot”, “Dips und Fingerfood”, “Gemüsesuppe”, “Milch”, “Obst und Gemüse” oder “Knigge am Tisch” sind Angebote, die in altersgemischten Gruppen bearbeitet werden sollen. Wir stecken sehr intensiv in der Vorbereitung ... nicht nur die Projekte, sondern auch die Logistik für diese Unternehmung stellt  uns vor große Herausforderungen. Wir sind gespannt!!

Schulfest2013-Bild05Super, das Wetter hat uns keinen Strich durch die Rechnung gemacht!! Viele Gäste, tolle Angebote, Kinder, Eltern und auch Lehrer/innen hatten viel Spaß an dem bunten Programm. Schön, dass so viele Mütter und Väter und andere Menschen mitgeholfen haben; ohne sie wäre so ein Fest ganz sicher nicht möglich gewesen.
Insofern: Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, besonders den Elternvertretern ist an dieser Stelle zu danken. Vielleicht kriegen wir  in nächster Zeit ja mal eine Foto-Session auf dieser Website zum Schulfest hin. Über Foto-Zusendungen per CD, Stick oder E-Mail (willennehls@gmx.de) dazu würden wir uns freuen!

Bald ist es so weit.
Unser großes Schulfest am 24. Mai rückt näher. Die wichtigsten Vorbereitungen sind abgeschlossen. Alle Kinder, Eltern, Freunde und andere, an unserer Schule interessierte Menschen sind herzlich eingeladen. Wir sind gespannt und freuen uns auf den Tag mit hoffentlich vielen Gästen.

 April 2013

Müll-kl02Die Klasse 2b bearbeitete vor einigen Wochen das Thema “Müll”. In diesem Zusammenhang unternahmen die Kinder mit Unterstützung der Eltern eine besondere Aktion.
Ein Bericht dazu ist hier zu finden.                

19.04.2013

In de tweeden Week noa de Osterferien heff bi uns in de School en Bült von Kinner bi den plattdüüschen Leese-Strit mitmoakt.
Wi könnt seggen .. dat gäv bannich Hartklabastern un Spoß moakt hat ook.
Mareike Michalis un Karolin Brandt sünt de Besten in 3. und 4. Schooljoar woarn.
We gratuleert jüm! Sei - ober uk dei annern Leser sünt luut beklascht woarn.
Ji könnt hier noalesn, wat de Zeitung dortau schreven hett ...

Was lange währt - wird endlich gut ...

Ein wichtiger Teil unseres Schulgeländes ist nun endlich wieder bespielbar. Wir freuen uns sehr! Hier einige Aufnahmen der Bau-Entwicklung des letzen halben Jahres und der spontanen Einweihung nach den Osterferien! Vielen Dank an dieser Stelle an alle helfenden Elternhände und auch an die engagierten Mitarbeiter des Gnarrenburger Bauhofes! DANKE!!

 29. März 2013

 Auch wenn die Temperaturen noch recht winterlich sind  ....!
  Wir wünschen Ihnen / Euch schöne, erholsame Ostertage.

Übrigens:
Nach den Ferien ist bei uns wieder viel los:
Projektwoche, Plattdeutscher Lesewettbewerb, Radfahrtraining  ... vor allem aber laufen die Vorbereitungen für unser großes SCHULFEST am 24. Mai bereits auf Hochtouren. Dazu gibt es in Kürze sicherlich weitere Infos.
Auf der Seite “Termine” ist eine Übersicht  über die nächsten “Höhepunkte” zu finden.

02. Febr.. 2013

Unsere frühere Kollegin Meike Rüdiger ist wieder in der Klenkendorfer Mühle. Schön, liebe Meike, dass du nun wieder bei uns bist. Nach deiner (für uns)
langen Elternzeit bist du mit einigen Stunden an unsere Schule zurückgekehrt und hast die Klassenführung des Schulkindergartens übernommen. Wir freuen uns!
Herzlich willkommen!
         Übrigens ist hier unser aktuelles Kollegiumsbild abzurufen!

 Jan. 2013

Das Wort “Urgestein” mag sie nicht, “Inventar” ist auch nicht viel besser ...
aber irgendwie war sie immer schon da und ihr Name ist fest mit der Schule Klenkendorfer Mühle verbunden. Doch am letzten Schultag dieses Halbjahres feierte unsere Kollegin Angelika Gromoll ihren Abschied und geht nun in den wohlverdienten Ruhestand. Das Kollegium und auch alle Kinder der Schule verabschiedeten sie mit zwei persönlichen Liedern (Ausschnitt) und vielen Geschenken. Schulleiter Ralf Pochciol dankte ihr für ihre engagierte Arbeit (mit Unterbrechungen seit 1971!!) an unserer Schule.
Geli, es war schön mit dir zusammen zu arbeiten. Alles Gute für dich, liebe Geli, und viel Glück für deinen neuen “schulfreien” Lebensabschnitt. DANKE!

 Dez. 2012

Stern1-k02

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Lehrern/innen ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Ferien und einen guten Übergang ins Neue Jahr 2013.                        

Am Freitag, 16.11.2012 fanden viele Aktionen zum so genannten “bundesweiten Vorlesetag” statt. Schon zum zweiten Mal haben wir uns daran beteiligt. Die Klassenlehrer/innen lasen wieder aus einem selbstgewählten Buch vor, welches sie zuvor den Kindern vorgestellt hatten. So konnten die Kinder ihren Favoriten wählen und in der zweiten Stunde gebannt ihren Lieblingsfiguren und deren Abenteuern lauschen. Zur Auswahl standen diesmal wieder sehr unterschiedliche Bücher, die jeweils den Geschmack und das Interesse der Kinder trafen. Besonders hilfreich war in diesem Jahr, dass sich zwei Praktikantinnen an der Vorleseaktion beteiligt haben. Vielen Dank nochmals an Lea und Charis! Vielleicht können wir im nächsten Jahr auch noch weitere Personen für diese schöne Aktion gewinnen... ???

 Nov. 2012

In dieser Woche vom 12. - 16. Nov. führen wir unsere vierte “SELBSTEVALUATION” durch. In diesem Jahr geht es um eine “Nachbereitung” des Themas: SCHULLEITUNG/SCHULE. Außerdem werden Einschätzungen zu den Bereichen GESUNDES FRÜHSTÜCK abgefragt. Eltern, Lehrer/innen und auch die Schüler/innen der dritten und vierten Klassen können ihre Einschätzungen zu diesen Themen formulieren. Wir hoffen auf rege und konstruktive Beteiligung aller und sind gespannt, was die Auswertung ergeben wird. 

WG_DSC4923--a02Am 4.10. gab es eine “Autorenbegegnung” mit Will Gmehling. Der Kinderbuchautor stellte den zweiten und dritten Klassen einige seiner Werke vor. Dabei erfuhr die aufmerksame Zuhörerschaft u. A. von der verliebten Hai-Dame Hannah oder dem Herrn Egon, der “einenWG_DSC4925--a02 Luchs am Hals hat”. Fragen der Kinder zur Entstehung der Bücher oder zum Autorendasein allgemein beantwortete Herr Gmehling im Anschluss an seinen  Lesevortrag. Diese Veranstaltung, die von der Bödekerstiftung gefördert wurde, kam bei vielen Kindern gut an, denn es war “schon spannend, einen richtigen Autoren kennenzulernen”. Vielleicht klappt es ja auch im kommenden Jahr?!

05. Okt.. 2012

Elternrat03Am kommenden Donnerstag (11.10. um 19:30 Uhr) findet die erste der Sitzung des Schul-Elternrats statt. Dann werden u. a. die Vertreter/innen für verschiedene Schulgremien gewählt.
  Hier finden Sie alle aktuell gewählten Elternvertretungen der einzelnen Klassen..

08. Sept. 2012

Der Tag der Einschulung
Eine schöne Einschulungsfeier mit kurzweiligen Vorträgen und nicht zuletzt das angenehme Wetter trugen zu einem zwar aufregenden aber auch entspannten ersten Schultag bei.
Herzlich willkommen, liebe Kinder des Schulkindergartens und der ersten Klassen, bei uns in der Klenkendorfer Mühle! Schön, dass die “Tigerklasse” und “Schweinchenklasse” nun ihre Kooperation beginnen können. Die neuen Kolleginnen aus der Schule am Mahlersberg begrüßen wir besonders und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Seit Beginn des neuen Schuljahres haben wir eine neue Kollegin: Frau Merle Hinz hat ihren Vorbereitungsdienst aufgenommen und unterrichtet bei uns die Fächer Deutsch und Sport. Herzlich willkommen, liebe Merle, wir wünschen Dir viel Freude und Erfolg für diese nicht immer ganz leichte Ausbildungszeit.

 27. Aug. 2012

Ab der kommenden Woche herrscht in der
               Klenkendorfer Mühle wieder reger Schulbetrieb.
Allen Kindern, Eltern und auch den KollegInnen wünschen wir ein gutes neues Schuljahr.
Am Montag, 3. Sept. läuft der Unterricht wieder an.
Der Stundenplan ist sicher noch nicht ganz fertig. Deshalb haben am Montag und Dienstag  die
     2. Klassen (1. - 4. Stunde) und die
     3./4. Klassen (1. - 5. Stunde) im Wesentlichen bei ihren Klassenlehrern/innen Unterricht.
   Die Kinder der ersten Klasse werden
   am Samstag, 08. Sept. (9:30 Uhr)
  
mit einer Feier in unserer Schule empfangen.
   Am Freitagabend um 18:00 Uhr findet
   in der Gnarrrenburger Kirche der Einschulungsgottesdienst statt.
     Genau wie ihre Klassenlehrer/innen sind die Schulanfänger und sicher auch ihre Eltern 
     schon sehr aufgeregt und gespannt.
                  
                        Ihnen allen wünschen wir einen guten Start ins Schulleben.

Übrigens: Andere wichtige Termine sind unter Schwarzes Brett - Termine abzurufen.

 20. Juli 2012

 Ab Montag wird das Wetter sicher besser , oder?!
  Aber auch bei Regen kann man viele schöne Sachen machen ...
  denn wir haben Sommer und keine Schule !!
  Wir wünschen unseren Kollegen/innen, allen Kindern und ihren Familien:
                        
SCHÖNE SOMMERFERIEN!