Kopf 2017-10-b-klein-2b02

Aktuelles 2013-14

 30. Juli 2014

Heute hieß es Abschied nehmen. Unsere Kolleginnen  Nina Kaufmann und Daniela Koch sowie unsere Konrektorin Anette Bode werden ihre Arbeit bei uns leider nicht fortsetzen. Wir alle bedauern das sehr. Alle drei wurden von unserem Schulleiter Ralf Pochciol mit großem Dank verabschiedet. Dem schließen wir uns an und wünschen Euch alles Gute!  Es war schön, mit euch zusammen zu arbeiten.
  
Wir wünschen Euch, allen anderen Kollegen/innen und vor allem
        
den Kindern und ihren Familien:
                         SCHÖNE SOMMERFERIEN!


Juni 2014

Festival20304Es war stark ...” So die einhellige Meinung der teilnehmenden Kinder und Lehrkräfte.
Trotz hochgradiger Anspannung präsentierte die Klasse 4b auf der  großen Bühne im Wolfsburger Ratsgymnasium zwei mitreißende Aufführungen, die viel Applaus vom Publikum und positive Rückmeldung seitens der “Fachwelt” erfuhr. Ein krönender Abschluss der Grundschulzeit für diese “starke Truppe” ...  Hier ein Zeitungsbericht (Titel + Bericht) zur Teilnahme der Viertklässler  am NSTT in Wolfsburg.

 21. Juni 2014

Auf dem Schulgelände tut sich was!
Auch in diesem Jahr waren die Eltern, Kinder und Lehrer der Grundschule Klenkendorfer Mühle im Rahmen des Aktionstages wieder fleißig. Zum einen wurde unter fachkundiger Leitung ein Zaun rund um den Schulgarten aufgestellt. Dadurch werden zukünftig die fresswütigen Rehe abgehalten, so dass dort wieder Beete entstehen können, die von einigen Klassen gepflegt und betreut werden. Zum anderen wurde aber auch endlich wieder eine Reifenschaukel aufgestellt. Am kommenden Freitag müssen nur noch die Füße der Schaukel einbetoniert werden, so dass die Kinder bald wieder auf einer Reifenschaukel spielen können. Zum Schluss bekamen auch noch die Holzteile der Motorikelemente auf dem Schulhof einen neuen Schutzanstrich. Alles in einem war es ein erfolgreicher Samstag. Allen Helfern sagen wir: HERZLICHEN DANK für diesen fantastischen Einsatz!!!         ... hier einige FOTOS


Juni 2014

Festival20304Die Spannung steigt, der große Tag naht ...  Die Kinder der Klasse 4b sind zum Abschlusstreffen des niedersächsischen Schultheaterverbandes nach WOLFSBURG eingeladen. Am 25. Juni werden sie ihr selbstgeschriebenes Märchen ““SCHUHFERIEN” auf der Bühne des Wolfsburger Ratsgymnasiums zweimal aufführen.  Zu diesem Ereignis gibt es  einen Internetauftritt mit vielen Infos. Die Bremervörder Zeitung brachte einen Bericht dazu. Alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrer/innen und natürlich die Eltern der Klenkendorfer Mühle wünschen der Klasse “Hals- und Beinbruch”, Spielfreude und viel Applaus.

6. Juni 2014

 Bestes Wetter, gute Stimmung und eifrige Radfahrer. Schön, dass sich so viele HelferInnen und Helfer an der Durchführung unserer diesjährigen Prüfungstour durch Brillit beteiligten. So verlief alles in wirklich sicheren Bahnen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
...
und hier noch ein Artikel der Bremervörder Zeitung dazu.

 27. Mai 2014

Der erste Teil des Wettbewerbs ist geschafft. Insgesamt 15 Kinder trugen Ausschnitte aus  ihren selbstgewählten Büchern vor und erhielten viel Beifall. Hier ein Foto und ein kleiner Bericht zu dem schulinternen Lese-Wettstreit mit der Auflistung der jeweiligen Sieger.

Mai 2014

 In der ersten Juniwoche findet für die dritten und vierten Klassen das alljährliche Radfahr-Training statt. Die Fahrräder werden am 2. Juni auf Verkehrstüchtigkeit überprüft. Am Freitag, 6. Juni, steht die große 
 Abschluss-Tour durch Brillit auf dem Programm. Viele Eltern haben sich bereits gemeldet, um an einer der vielen Prüf-Stationen mitzuhelfen. Vielen Dank!

 Mai 2014

In diesem Jahr findet wieder ein Lesewettbewerb in unserer Schule statt.
Seit Tagen wird zu Hause und in den dritten und vierten Klassen eifrig an leserabe1richtiger Betonung und angemessener Lautstärke gefeilt. Jedes Buch, aus dem der Vortragstext stammt, muss einleitend vorgestellt werden. Zurzeit werden die besten Leser/innen der Klassen ermittelt. Am 27. Mai findet unser  Schulentscheid statt. Die jeweiligen Schulsieger/innen aller drei Gnarrenburger Grundschulen treffen sich am 12. Juni um 15:00 Uhr bei uns in Brillit, um ihre Geschichten vorzulesen. Interessierte Menschen sind herzlich als Zuhörerschaft eingeladen.

 Mai 2014

In den nächsten Wochen führen wir unsere fünfte “SELBSTEVALUATION” durch. In diesem Jahr geht es um eine “Vertiefung” des Themas: SCHULLEITUNG/SCHULE
Eltern, Lehrer/innen und auch die Schüler/innen der dritten und vierten Klassen können ihre Einschätzungen zu diesem Thema formulieren.  Wir hoffen auf rege und konstruktive Beteiligung aller und sind gespannt, was die Auswertung ergeben wird.  

 April 2014

 Nach der ersten kalten Ferienwoche hat sich das Wetter nun doch fast frühlingshaft entwickelt. Vor allem für die Ostertage sind Sonne und Wärme angekündigt.
Wir wünschen Ihnen / Euch schöne, erholsame Ostertage.

Übrigens: Nach den Ferien ist bei uns wieder viel los:
Hochdeutscher Lesewettbewerb,  Selbst-Evaluation, Radfahrtraining  ...
Auf der Seite “Termine” ist eine Übersicht  über die nächsten “Höhepunkte” zu finden.


März 2014

Nun ist es geschafft! Viel Aufregung, noch mehr Arbeit und am EndeFestival20304 ganz, ganz
  viel Applaus für alle. Das Regionaltreffen zum
  18.  Niedersächsischen Theaterfestival war wieder einmal
  ein wirkliches Erlebnis.
  Insgesamt über 400 große und kleine Zuschauer haben die vier Produktionen mit Spannung und Begeisterung verfolgt. Vielen Dank  an dieser Stelle nochmals an unsere hilfsbereiten Eltern, ohne die wir dieses “Event” nie hätten organisieren können.
Da wir Lehrer/innen diesmal zu wenig Zeit zum Fotografieren hatten ... , vielleicht gibt es ja Eltern oder andere Zuschauer, die besondere Eindrücke festgehalten haben, die hier evtl. veröffentlicht werden könnten. Über Zusendungen würden wir uns freuen. Hier gibt es den ersten Zeitungsbericht von der Osterholzer Zeitung und einen zweiten von der Bremervörder Zeitung.   

Febr. 2014

 Festival20304Die Vorbereitung für das diesjährige NIEDERSÄCHSISCHE THEATERFESTIVAL am 06. März läuft auf vollen Touren. Die Klassen üben fleißig, die Bühne wird vorbereitet, an der Technik wird noch gefeilt.... das Programm sieht so aus.  Wir sind alle schon sehr gespannt und wünschen uns viele Zuschauer, Helfer und vor allem “Hals- und Beinbruch” für die Schauspieler/innen.

Febr. 2014

Hier nun die lang angekündigte Aktualisierung zu unserer Kollegiumsbesetzung. Es hat sich wirklich viel getan!!! Nina Kaufmann und Daniela Koch sind neu dazu gekommen. Als Referendar im Grundschulbereich hat Kai Hüsers seinen Dienst angetreten. Außerdem begrüßen wir im Koop-Bereich unsere neuen Förderschullehrer/innen Katharina Cooper, Eva-Maria Rahmke und Lars Perlbach. Zurzeit sind hier Ilena Buck und Mentje Wiegmann im Vorbereitungsdienst sowie Astrid Rieche und Astrid Thomforde als Pädagogische Mitarbeiterinnen tätig. Euch allen ein “HERZLICHES WILLKOMMEN” und eine angenehme, erfolgreiche Arbeit mit uns / bei uns in der Klenkendorfer Mühle.
Übrigens: Das Kollegiumsfoto ist nun ebenfalls aktualisiert!

12. Febr. 2014

Ja, so ist das mit dem lachenden und dem weinenden Auge ...
Unsere Kollegin Nina Bücker geht ab morgen in Mutterschutz. Wir freuen uns für sie und mit ihr auf ihr Baby ... doch wir bedauern auch, dass sie in nächster Zeit nicht bei uns sein wird.
Liebe Nina, alles Gute für Dich / Euch ...und besucht uns bald mal!!

7. Febr. 2014

Das neue Halbjahr ist da! Das Kollegiumsfoto ist in intensiver Bearbeitung, denn es sind mehrere neue Kolleginnen und Kollegen dazu gekommen. In den nächsten Tagen werden sie hier vorgestellt.
Außerdem laufen die Vorbereitungen für das niedersächsische Theaterfestival am 06. März auf vollen Touren. Auch zu diesem großen Tag  gibt es in Kürze weitere Informationen.
T-Shirt-kl02Anlässlich des Festivals werden über den Elternrat wieder Schul-T-Shirts angeboten. Das Infopapier dazu ist gestern verteilt worden. Aufgrund mehrerer Anfragen nach dem konkreten Aussehen dieser T-Shirts sind hier drei kleine Fotos anzuschauen.
T-Shirt:   - von vornevon hinten   -   Logo

Febr. 2009

Bereits im Dezember hat unsere Lehrerinnen-Anwärterin Merle Hinz ihre Prüfung zum zweiten Staatsexamen bestanden. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ihr Vorbereitungsdienst ist Ende Januar abgeschlossen, als “richtige” Lehrerin tritt sie gleich zu Beginn des neuen Halbjahres ihre erste Stelle an. Alles Gute für dich, liebe Merle, viel Glück mit deinen neuen KollegInnen und den Kindern.

 Jan. 2014

Wir haben gesungen (“Oh weh, noch immer liegt kein Schnee”),   Winterbilder gemalt und die Fenster geschmückt. Nun endlich liegt ein wenig Schnee. Die Kinder freuen sich!
Also hat die ganze Mühe doch etwas gebracht!

Jan. 2014

Das erste Halbjahr geht dem Ende entgegen. In diesen Wochen finden
viele Konferenzen und Sprechtage statt. Am 29. Januar gibt es die Halbjahreszeugnisse. Alle Kinder haben an dem Tag nur 3 Stunden.

Die  nächsten Termine sind hier abzurufen.

 Dez. 2013

Wir wünschen allen Kinder, Eltern und Lehrern/innen
ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Ferien
und einen guten Übergang ins
Neue Jahr 2014.
 

weihnachten-kl

 Dez. 2013

00009964Trotz des Schmuddelwetters weihnachtet es bei uns in der Klenkendorfer Mühle sehr. Bereits zum Beginn der Adventszeit wurden Flure und Außenfenster weihnachtlich geschmückt. Für die Klassenfeiern werden eifrig Lieder, Gedichte und kleine Theaterstücke geübt. Einmal in der Woche treffen sich alle Klassen, um bei Kerzenlicht und mit Gitarrenbegleitung Weihnachts- und Winterlieder anzustimmen. Es entsteht schon eine besondere Stimmung, wenn so viele Menschen gemeinsam und konzentriert singen.
Am vorletzten Schultag dieses Jahres, also am Donnerstag, 19.12., findet in der Gnarrenburger Kirche der Weihnachtsgottesdienst statt.

20. Nov. 2013

Schlange-blätterAuf den Spuren berühmter Künstler
Die Klasse 2a hat sich im Kunstunterricht mit dem schottischen Künstler Andy Goldsworthy beschäftigt.
Er macht aus Dingen, die er in der Natur findet (Blätter, Steine, Stöcker) tolle Kunstwerke.
Die bunten Herbstblätter, die die Kinder gesammelt und gepresst haben, haben sie benutzt um selber Bilder zu legen. Dabei haben sie besonders auf die Größe und die verschiedenen Farben der Blätter geachtet und selber richtige Kunstwerke erschaffen. Hier sind einige Fotos dazu!
Mehr zu den Arbeiten von Andy Goldsworthy findet man hier: http://www.youtube.com/watch?v=O9TyHzP-8b8

Am kommenden Freitag, 15. Nov. beteiligen wir uns am so

 Nov. 2013

genannten “bundesweiten Vorlesetag”. Die Klassenlehrer/innen lesen dann aus einem selbstgewählten Buch vor, welches sie zuvor den Kindern vorgestellt haben. Die Kinder können ihren Favoriten wählen und in der ersten Stunde am Freitag wird ihnen dann vorgelesen. Wir freuen uns schon alle sehr darauf!

 Sept. 2013

Die Kinder nutzen die neuen Spielgeräte schon seit einigen Wochen. Am 11.09. fand nun die offizielle Einweihung unseres Spielplatzes statt.  Nicht nur die Kinder freuen sich, dass die recht lange Planungs- und Bauphase nun endlich abgeschlossen ist. Die Bremervörder Zeitung berichtet über dieses Ereignis. Der Artikel ist hier nachzulesen.   

 Sept. 2013

 Am Donnerstag, 12.09. wurde im Rahmen einer Feuerübung ein Probealarm ausgelöst. “Es brennt!!!” schallte es durch die Flure. Nach nur 7 Minuten hatten alle Personen das Gebäude verlassen und sich am Sammelpunkt eingefunden. Natürlich sollte das im Ernstfall auch gelingen, aber wir alle hoffen, dass dieser Ernstfall nie eintreten wird.

 Aug. 2013

  Schwimmer402In diesem Halbjahr haben die Kinder 3. Klassen Schwimmunterricht.
Jeweils zwei Klassen fahren nach Hambergen, während für eine Klasse Sportunterricht in der Halle angeboten wird. Die Übersicht, wann welche Klasse zum Schwimmen fährt ist hier oder unter Schwarzes Brett - Infos zu finden.

10. Aug. 2013

Schulkinder-k202Der Tag der Einschulung
Eine schöne Einschulungsfeier mit kurzweiligen Vorträgen, der morgendliche Regen sorgte zwischenzeitlich für Hektik, aber ansonsten hatten wir einen zwar aufregenden aber auch entspannten ersten Schultag.
Herzlich willkommen, liebe Kinder des Schulkindergartens und der ersten Klassen, bei uns in der Klenkendorfer Mühle! Schön, dass die “Bärenklasse” und “Giraffenklasse” nun schon die zweite Kooperationsarbeit bei uns in Brillit aufnehmen können.  Die neuen Kolleginnen aus der Schule am Mahlersberg begrüßen wir besonders und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

 02. Aug. 2013

Ab der kommenden Woche herrscht in der
               Klenkendorfer Mühle wieder reger Schulbetrieb.
Allen Kindern, Eltern und auch den KollegInnen wünschen wir ein gutes neues Schuljahr.
Am Donnerstag, 8. August läuft der Unterricht wieder an.
Der Stundenplan ist sicher noch nicht ganz fertig. Deshalb haben am Donnerstag und Freitag die
     2. Klassen (1. - 4. Stunde) und die
     3./4. Klassen (1. - 5. Stunde) im Wesentlichen bei ihren Klassenlehrern/innen Unterricht.
Schulkinder-k202   Die Kinder der ersten Klasse werden
   am Samstag, 10. August (9:30 Uhr)
  
mit einer Feier in unserer Schule empfangen.
   Am Freitagabend um 18:00 Uhr findet
   in der Gnarrrenburger Kirche der Einschulungsgottesdienst statt. 
Die Eltern der ersten Klassen treffen sich mit den neuen Klassenlehrerinnen am Donnerstag um 19:30 Uhr zum Klassen-Elternabend.
Genau wie ihre Klassenlehrer/innen sind die Schulanfänger und sicher auch ihre Eltern      schon sehr aufgeregt und gespannt.
                  
                        Ihnen allen wünschen wir einen guten Start ins Schulleben.

Übrigens: Andere wichtige Termine sind unter Schwarzes Brett - Termine abzurufen.

 26. Juni 2013

Am letzten Schultag 2012/13 hieß es Abschied nehmen. Unsere päd. Mitarbeiterinnen Annette Thobaben und Gvantsa Gochiashvili können ihre Arbeit bei uns leider nicht fortsetzen.  Wir alle bedauern das sehr. Beide wurden von unserem Schulleiter Ralf Pochciol mit großem Dank verabschiedet. Dem schließen wir uns an und wünschen Euch, liebe Annette und liebe Gvantsa, alle Gute! Es war schön, mit euch zusammen zu arbeiten.
  
Wir wünschen Euch, allen anderen Kollegen/innen und vor allem
        
den Kindern und ihren Familien:
                         SCHÖNE SOMMERFERIEN!