Kopf 2017-10-b-klein-2b02

Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung

Örtlichkeiten

Die Gemeinde Gnarrenburg liegt im Dreieck zwischen Bremerhaven, Hamburg und Bremen.

Als Verkehrswege erschließen die
B 74 [Stade - Bremervörde - Gnarrenburg - Osterholz], die L 122 [Zeven - Gnarrenburg - Kirchwistedt (B 71)] und die L 165 [Gnarrenburg - Worpswede - Osterholz] die Gemeinde Gnarrenburg

Die Grundschule Klenkendorfer Mühle - eine von drei Grundschulen im Gemeindebereich - liegt etwa 3 km nördlich von Gnarrenburg am Rande des Geestdorfes Brillit.

Über die B74 (Kuhstedt - Basdahl) oder die K102 (Gnarrenburg - Bremervörde) erreicht man die K104.
Im Ortsteil Brillit-Osterwede finden Sie unsere Schule.

Der Einzugsbereich umfasst von der Einheitsgemeinde Gnarrenburg folgende Ortsteile: Gnarrenburg, Brillit, vorderer Teil vom Volkmarster Weg, Hegebusch, Franzhorn, Fahrendorf, Fahrendahl, Klenkendorf, Oberklenkendorf, Langenhausen, Friedrichsdorf, Dahldorf. Die Kinder aus Dahldorf werden mit einem kleinen Zubringerbus nach Gnarrenburg gefahren, um dort in den großen Schulbus umzusteigen. Die Kinder aus Oberklenkendorf kommen mit dem Taxi zur Schule.
Der Schulkindergarten der Gemeinde ist unserer Schule angegliedert. Er wird von Kindern der ganzen Gemeinde (also auch Schülern und Schülerinnen aus den beiden anderen Grundschulen Karlshöfen und Kuhstedt) besucht. Diese Kinder werden ebenfalls mit dem Taxi befördert.

Das Schulgebäude wird im Ordner Geschichte beschrieben.
Zu besseren Übersicht hier noch eine grafische Darstellung unserer Räume.

Einen Eindruck vom Schulgelände erhalten Sie hier. Wer sich erinnern will: So sah es bis etwa 2010 aus!

Schild zurück

Umgebung

Umgebung-k

Einzugsbereich

Einzug-k[1]

Grundriss

Grundriss-k